10 einfache Gesundheitstipps, die das Leben verlängern

Wer träumt nicht davon, gesund und glücklich alt zu werden? Das Leben verlängern – ein Wunsch so alt wie die Menschheit. Und tatsächlich hat sich die Lebenserwartung der Menschen in den letzten Jahren enorm gesteigert. Wissenschaftler gehen davon aus, dass sich auch in Zukunft das Leben verlängern wird. Forscher vermuten, dass von den um 2000 Geborenen mindestens die Hälfte 100 Jahre und älter wird. Während also die durchschnittliche Lebenserwartung steigt, gibt es einige individuelle Faktoren, mit denen jeder selbst sein Leben verlängern kann.

Wir haben die zehn wichtigsten Dinge, die für ein längeres Leben sorgen, zusammengefasst. Diese Tricks sind einfach und werden Ihnen im Alltag helfen, ein langes und gesundes Leben zu führen.

1 Mehr Bewegung

Langes Sitzen, egal ob am Schreibtisch bei der Arbeit oder zu Hause vor dem Fernseher, ist schädlich für unsere Gesundheit. Wer einen Großteil seines Lebens vor dem Fernsehen verbringt, verliert circa 1,4 Jahre seines Lebens. Denn dadurch erhöht sich das Risiko für die Blutzirkulation und fördert Herzinfarkte. Um gesund zu bleiben, sollten wir uns täglich bewegen.

2 Soziale Umgebung
leben verlängern

Neville Wootton Photography

Menschen, die sich sozial isolieren, sind nicht nur unglücklicher, sondern auch häufiger krank. Menschen, die sich regelmäßig mit Freunden treffen, Spaß haben und lachen, bauen Stress ab. Besonders seien ältere, kranke Menschen von Einsamkeit betroffen, die kaum noch ihr Haus verlassen können. Laut einem in Großbritannien erschienenen Gesundheitsbericht, ist Einsamkeit genauso schädlich für die Gesundheit wie Rauchen. Wer also aktiv ist, mit anderen Kontakt hat, der kann damit sein Leben verlängern.

3 Stress

Jeder weiß es eigentlich – zu viel Stress ist ungesund. Es gibt viele Faktoren, die Stress auf der Arbeit oder zu Hause auslösen, wie Konflikte, Streit, Überlastung oder tägliches langes Pendeln. Stress kann verschiedene Gesundheitsprobleme verursachen: Der Blutdruck steigt, Stresshormone werden ausgeschüttet, und der Organismus ist in ständiger Alarmbereitschaft. Das kann zu Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Kopf- und Rückenschmerzen, Magen-Darm-Problemen, Diabetes und sogar häufigeren Infektionen führen. Lassen sich die Ursachen nicht beheben, sollten Sie ein passendes Stressbewältigungsprogramm erlernen. Das kann für jeden etwas anderes sein: Sport, Tanzen, Lesen, Musik, aber auch ein professioneller Kurs wie Yoga oder autogenes Training, kann helfen.

4 Essen

Angeblich können Sie mit der richtigen Ernährung bis zu 20 Jahre länger leben. Wir halten das für etwas übertrieben, aber nichtsdestoweniger ist gesunde Ernährung natürlich ein sehr wichtiger Punkt, wenn es um ein langes Leben geht. Forscher sind sich einig, dass es mit Vitaminen und Mineralstoffen in Pillenform nicht getan ist. Viel Obst und Gemüse, viel Fisch und wenig Fleisch – was so einfach klingt, kann im Alltag schwierig sein. Doch mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung können Sie sicherlich einige Jahre „rausholen“.

5 Getränke

leben verlängernNeben dem Essen, sind Getränke ein weiteres wichtiges Thema, wenn es darum geht, das Leben zu verlängern. Wasser ist im wahrsten Sinne unser Lebenselixier. Wer ausreichend davon trinkt, kann Übergewicht vorbeugen und den Stoffwechsel aktivieren. Zuckerhaltige Softdrinks und Fruchtsäfte fördern Übergewicht und Diabetes, sollten Sie also meiden. Kaffee soll das Risiko für Alzheimer und Diabetes senken, ist allerdings trotzdem nur in Maßen zu genießen. Das gleiche gilt für Alkohol – ein Gläschen hin und wieder, aber man sollte es nicht übertreiben. Auch beim Wasser sollte man nicht übertreiben. Denn der Körper kann Wasser nicht speichern – wir können nicht auf Vorrat trinken. Also: hören Sie auf Ihr Durstgefühl.

6 Mehr Sex

Wer mehr Sex hat, lebt gesünder! Sex baut Stress ab, macht glücklich, hilft bei Herz-Kreislauf-Problemen, fördert den Schlaf und wirkt angeblich sogar wie Medizin. Grund dafür ist ein Zusammenspiel aus vielen psychologischen und biologischen Prozessen und: einen großen Anteil daran hat das Hormon Oxytocin, das auch als Kuschelhormon oder Bindungshormon bezeichnet wird. Sex ist also überaus gut für uns. Zusätzlich zu all diesen positiven Auswirkungen, stärkt Sex das Immunsystem. Und wer ein starkes Immunsystem besitzt, lebt meistens auch länger.

7 Schlafen

Schlafen macht glücklich, gesund und schlau! Die Lebenserwartung wird durch zu wenig Schlaf verringert. Im Schlaf werden die Abwehrkräfte gestärkt, Hormone kurbeln das Zellwachstum an und das Gedächtnis speichert, was wir am Tag gelernt haben – der Körper erholt und regeneriert sich. So ist es nur logisch, dass guter Schlaf das Leben verlängern kann.

via GIPHY

8 Mit dem Rauchen aufhören

Rauchen ist schädlich! Rauchen verkürzt das Leben um mehrere Jahre. Neben verschiedenen negativen Auswirkungen, wie schlechter Haut, gelber Zähne und Schädigung der Geschmacksnerven, kann Rauchen zu Krebs und anderen ernsthaften Krankheiten führen.

9 Mundhygiene

Mundhygiene ist ein wichtiger Faktor bei der Lebenserwartung. Regelmäßiges gründliches Zähneputzen senkt das Risiko von Zahnkrankheiten, die ihrerseits zu schweren Herzerkrankungen führen könnten. Daher sollten Sie zweimal im Jahr die Kontrolle beim Zahnarzt nicht vergessen, Reinigung mit Zahnbürste und Zahnseide ist selbstverständlich und auch eine professionelle Zahnreinigung kann empfehlenswert sein.

1 0 Atmen

Wir atmen meist, ohne darauf zu achten. Aber manchmal sollten wir uns die Zeit nehmen und unsere Atmung genau beobachten. Eine flache, schnelle Atmung fördert Unruhe und Stress, was sich wiederum negativ auf die Lebensdauer auswirkt. Mit verschiedenen Yoga- oder Meditationsübungen kann die Atmung beruhigt und vertieft werden. „Richtig atmen“ bedeutet, die Atemluft ohne Anstrengung durch den Körper fließen zu lassen. Der Atem sollte bis in den Bauch und das Becken strömen und auch im Rücken und Nierenbereich spürbar sein. So wird der Körper optimal mit Sauerstoff versorgt.

via GIPHY

Zusammengefasst: Wie Sie Ihr Leben verlängern:

Auf den Punkt gebracht, sollten Sie also folgendes beachten: Seien Sie gut zu sich. Lassen Sie sich nicht stressen. Sorgen Sie für gutes Essen, gutes Trinken und ausreichend Schlaf. Bewegen Sie sich. Umgeben Sie sich mit lieben Menschen. Und: haben Sie viel Sex!

Wir wünschen fröhliches Alt-Werden!

Passende Produkte

Yoga am Morgen

Jeden Donnerstag können Sie in Bad Schandau ganz entspannt in den Tag starten. Für Gäste des Hotels Elbresidenz ist die Teilnahme kostenfrei.

Für 14,- Euro pro Person
Es wird um Anmeldung gebeten.
Mehr erfahren und buchen

Passende Produkte

After Work Relaxing

After Work Entspannung in der Therme Bad Sulza: Genießen Sie das Schweben im warmen Wasser, eine Wellnessmassage und einen Gruß aus der Küche.

Ab 55,- Euro pro Person.
Reservierung erforderlich
Mehr erfahren und buchen

Noch mehr Tipps für ein glückliches Leben:

5 Tipps zum Glücklichsein
Das Geheimnis des Glücks
5 Tipps – so werden Sie ein entspannter Mensch

Newsletter Orangenfalter.net