10 Rituale, die die Beziehung stärken

Im hektischen Alltag ist nicht immer Zeit für Zweisamkeit. Wenn beide im Job stark eingespannt sind, Kinder da sind – dann kann es leicht passieren, dass man sich aus den Augen verliert. Zwischen Wäschebergen, Bad putzen, Steuererklärung und Besuch bei den Schwiegereltern kann die Beziehung mitunter leiden. Beziehungsrituale können Paaren helfen, im hektischen Alltag gemeinsame Momente zu schaffen und so die Beziehung zu stärken.

1 Zeigen Sie sich, dass Sie aneinander denken: Wer morgens zuerst das Haus oder die Wohnung verlässt, hinterlässt dem anderen eine kleine Nachricht. Das kann ein Post-it am Badezimmerspiegel sein, ein Zettel auf dem Küchentisch oder eine SMS/WhatsApp – jeder freut sich doch, wenn man weiß, „es denkt jemand an mich“. Es stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl, schafft Nähe und Geborgenheit.
2 Gemeinsames Kochen ist Teamwork und stärkt die Beziehung. Schon klar, dass man das nicht jeden Tag hinkriegt, aber ein kleines Ritual á la „Freitags ist Spaghetti-Abend“ ist ein schöner Gemeinsam-Moment. Und: Sie können sich gegenseitig von Ihrer Woche erzählen und ganz entspannt das Wochenende einläuten. 3 Handy weg beim gemeinsamen Essen! Das klingt nicht einmal nach Ritual, ist aber doch eins. Wenn Sie gemeinsam am Tisch sitzen, wird das Handy zumindest lautlos gestellt und weggelegt, keine Nachricht, keine Statusupdates, keine Emails. Auch wenn es vielleicht nur eine Viertelstunde ist: Sie sind ungestört, können reden, sich in die Augen schauen und ganz bei sich sein.
4 So schön Zweisamkeit ist, auch ein regelmäßiges Treffen mit Freunden ist ein schönes Ritual, dass die Beziehung stärken kann. Sei es die Laufgruppe immer Mittwoch abend, der Frauenabend alle zwei Wochen oder ein regelmäßiger Spieleabend in großer Runde. So etwas gibt Halt und Struktur und hinterher hat man sich mit Sicherheit etwas zu erzählen. 5 Knutschen! Knutschen und Kuscheln – das lässt sich schwer als festes Ritual in den Alltag einbauen. Aber: wann immer Sie können, sollten Sie kuscheln und/oder sich küssen. Das hat auch ganz biologische Gründe. Denn dabei wird das Bindungshormon Oxytocin ausgeschüttet. Das sorgt dafür, dass Sie sich einander noch näher fühlen.
6 Komplimente – Machen Sie sich jeden Tag ein Kompliment. Das sorgt für gute Stimmung, schlimmstenfalls für einen Lacher und bringt Sie einander näher. Wichtig: es muss von Herzen kommen und ernst gemeint sein.

via GIPHY

7 Träumen Sie gemeinsam und schmieden Sie Zukunftspläne: Wie soll das gemeinsame Haus später aussehen? Wie viele Kinder? Wohin in den Urlaub? Spinnen Sie einfach zusammen und entdecken Sie neue und alte Gemeinsamkeiten. Vielleicht wussten Sie noch gar nicht, dass der Partner schon immer mal mit dem Wohnmobil durch Südengland reisen wollte oder unbedingt mal Salsa tanzen lernen möchte. 8 Wer gemeinsam Lachen kann, schafft so einiges zusammen. Den gleichen Humor zu teilen ist ungeheuer wichtig. Es stärkt die Gemeinsamkeit, schafft Nähe und kann sogar so manche kritische Situation entschärfen, die sonst vielleicht zum Streit geführt hätte. Bringen Sie sich gegenseitig zum Lachen!
9 Verabreden Sie sich zu einem Date – und zwar mit dem vollen Programm: schönes Restaurant mit Reservierung, Kerzenlicht und Wein, schick machen mit Anzug und Kleid. Treffen Sie sich an der Bar und fahren Sie hinterher mit dem Taxi nach Hause. Wer weiß, was dann noch passiert? 1 0 Probieren Sie regelmäßig gemeinsam etwas Neues aus: Tanzen, Klettern, Schnorcheln, neue Rezepte, Spiele oder Bücher. So erhalten Sie neue Eindrücke und Impulse. Sie haben immer wieder neuen Gesprächsstoff, lernen den Partner immer wieder neu kennen, lernen neue Leute kennen und können sich an viele gemeinsame erste Male erinnern.

Passende Produkte

Kuscheltage in Bad Sulza

Kuscheln Sie sich ein und genießen Sie zwei Übernachtungen im Hotel an der Therme Bad Sulza, inkl. romantischem Abendessen, Massagen, Liquid Sound und Sauna.

Sparen Sie 3% bei Ihrer Onlinebuchung: Buchungscode ORANGENFALTER
Mehr erfahren und buchen

Passende Produkte

Wellness zu Zweit in der Elbresidenz

Im Wellnesspark Bad Schandau können Sie Wellnesszeit und Zeit zu Zweit ganz einfach miteinander verbinden: pflegende Peelings und wohltuende Ganzkörpermassagen.

Sparen Sie 5% bei Ihrer Onlinebuchung Buchungscode ORANGENFALTER 

Mehr erfahren und buchen

Beziehungstipps:

Wie Sie Ihren Urlaub ohne Beziehungskrise überstehen
Beziehung: Diese Phasen durchlaufen Sie
Was machen glückliche Paare anders?