Klassik unter Wasser auf Abschiedstournee

900 Veranstaltungen – 27.000 Badegäste – das wohl weltweit einzigartige Konzert unter Wasser (!) geht auf Abschiedstournee!

Warum uns klassische Musik so gut tut

Klassische Musik ist zeitlos. Die Jahrhunderte alten Werke der großen Komponisten wecken bis heute Emotionen in uns, lassen uns innehalten, träumen und abschalten. Das richtige Musikstück, die richtige Symphonie kann wahre Wunder für unsere körperliche und geistige Entspannung bewirken. Um sich voll und ganz auf das Klangerlebnis einlassen zu können, braucht es Orte, an denen wir uns wohlfühlen.

So kommt die Klassik unter Wasser

Ein genau solcher Ort ist die Toskana Therme Bad Sulza mit dem einzigartigen Liquid Sound® – Baden in Licht und Musik. Dort widmet man sich seit der Eröffnung im Jahr 1999 am Freitagabend traditionellerweise der klassischen Musik.

Toskana Therme Bad Sulza

Dabei erhält eine kleine Gruppe zunächst eine „trockene“ Einführung zur Veranstaltung. Anschließend tauchen sie exklusiv in das wohlig warme Solewasser des Liquid Sound Tempels ein, wo sie Werke von Bach, Händel oder Schubert unter Wasser genießen und von ausgebildeten Mitarbeitern des Instituts für Aqua Wellness persönlich begleitet werden – eine rundum erholsame Entdeckungsreise zum Reichtum der klassischen Musik.

Die Abschiedstournee 2018

Wer sich selbst von der entspannenden Wirkung dieses Programms überzeugen möchte, sollte sich beeilen: Nach 900 dieser Sonderveranstaltungen mit insgesamt 27.000 Gästen, geht „Klassik unter Wasser“ jetzt vom 14. September bis zum Jahresende auf Abschiedstournee. Am 21.12.2018, dem Tag des Winteranfangs, findet „Klassik unter Wasser“ in der bekannten Form zum letzten Mal statt.

Kulturdirektor der Toskana Therme, Micky Remann, hat uns verraten:

Da sich Johann Sebastian Bach als beliebtester Komponist für den Unterwasser-Hörgenuss herausgestellt hat, wird das Abschiedsprogramm einen starken Akzent auf seine Musik legen.

Ob Bach davon geträumt hat, seine Kompositionen einmal unter Wasser hören können, ist nicht überliefert. Den Thermengäste aber steht der „mit Wasser gefüllten Konzertsaal“ für dieses spezielle Erlebnis offen.

Klassik unter Wasser: Toskana Therme Bad Sulza
Vom 14. September bis 21. Dezember 2018 geht die Sonderveranstaltung „Klassik unter Wasser“ auf Abschiedstournee. Im Veranstaltungskalender der Toskanaworld finden Sie alle Freitagstermine – und zu gegebener Zeit sicherlich auch einen Hinweis, worauf Sie sich ab 2019 immer freitags im Liquid Sound freuen dürfen!

Noch mehr Kultur in der Toskana Therme:

Konzerte bei Vollmond – Interview mit Micky Remann
Vorfreude: Liquid Sound Festival 2018
Bodypainting: „Nackt sind alle Menschen gleich“