Quickie – Inspirationen für die „schnelle Nummer“

Ein Quickie bezeichnet in der Regel kurzen, schnellen Sex – mal so zwischendurch. Meist muss ein Vorspiel ausfallen oder es ist zumindest sehr, sehr kurz. Allerdings ist es oft auch gar nicht nötig – genau deshalb kommt ja ein Quickie zustande.

Das können Sie sich nicht vorstellen? Sex ohne Zärtlichkeit und Zeit füreinander? Sicher ist es schön, wenn man sich Zeit nimmt und aufeinander einlassen kann. Aber ab und zu ein Quickie ist nicht schlecht. Vielleicht bringen Sie ja unsere fünf Gründe dafür auf den Geschmack:

1. Ein Quickie hält fit!
Regelmäßiger Sex ist immer auch regelmäßige Bewegung ;-) Bei einer schnellen Nummer werden oft Positionen eingenommen, für die eine gewisse Fitness nötig ist. Darüber hinaus ist Sex einfach gesund. Er macht glücklich, hält schlank und ist gut für das Herz-Kreislaufsystem.

2. Ein Quickie geht immer!
Gleich steht der Besuch vor der Tür? In zehn Minuten müssen Sie los zur Arbeit? Dann ist eine ausgedehnte Kamasutra-Session nicht die beste Idee. Aber fünf Minuten Zeit haben Sie doch sicherlich noch!

3. Ein Quickie baut Stress ab!
Das Wilde und Spontane – das ist nicht nur leidenschaftlich und erregend, sondern kanalisiert auch Spannungen. Hinterher sind Sie dann einfach wunderbar entspannt und können mit einem Lächeln durch den Tag gehen.

4. Ein Quickie ist effizient.
Beim Sex denkt man nun nicht als Erstes an Effizienz, aber seien wir mal ehrlich: für stundenlanges Liebesspiel hat man eben nicht immer Zeit. Wenn man noch so viel zu tun hätte, einkaufen, aufräumen, Wäsche waschen etc. Da kann es schwer fallen, sich auf den eigenen Orgasmus zu konzentrieren. Da ist es doch besser, Sie sind schon fertig bevor Sie im Kopf Ihre Einkaufsliste durchgehen können ;-)

5. Ein Quickie bringt Schwung in die Beziehung!
Wenn die Liebe jedes Mal aufwendig inszeniert werden muss, kann es dazu führen, dass die Lust nach lässt. Das Sexleben schläft ein, einfach, weil es zu viel Aufwand ist. Eine schnelle Nummer zwischendurch sorgt hingegen für Abwechslung: So bauen Sie Spannungen ab und bringen ganz frischen Schwung auch in eine langjährige Beziehung.

Wir wünschen viel Spaß!

3 Dinge, die Sie bei aller Leidenschaft nicht vergessen sollten:

  • Verhütung – wer keine ungeplante Überraschung erleben möchte, sollte unbedingt dran denken
  • Privatsphäre – ja, die Möglichkeit, entdeckt zu werden, kann erregend sein, aber Erregung öffentlichen Ärgernisses nicht unbedingt
  • Vertrauen – auch wenn es nicht die große Liebe ist, gegenseitiges Vertrauen sollte schon da sein, um Enttäuschungen zu vermeiden

Passende Produkte:

Herzmomente in Auerstedt

HerzmomenteErinnern Sie sich an Ihr Liebesversprechen und genießen Sie Zweisamkeit! Kurzurlaub mit romantischen Extras in Schloss Auerstedt.

Mehr erfahren und buchen

Passende Produkte:

Wellness zu zweit

Die wohltuende Ganzkörpermassage für Paare lockert die Bewegungsmuskulatur und löst Verspannungen.

Mehr erfahren und buchen

Noch mehr Zeit für Zweisamkeit:

Mit dieser Sexstellung kommen Sie garantiert
Sexstellungen und andere Beziehungsgrenzen
Charaktertest: Lieblingseis und die Sexvorlieben