Weltwassertag „Wasser und Natur“

Die Erde ist bis zu zwei Dritteln mit Wasser bedeckt und wird daher oft als „blauer Planet“ bezeichnet. Wasser ist unser Lebenselixier. Während die Erdbevölkerung in den vergangenen 100 Jahren um das Vierfache zugenommen hat, hat sich der weltweite Wasserverbrauch verzehnfacht. Folgen davon sind Wassermangel und eine ungleiche Verteilung des sauberen Trinkwassers, welche schon jetzt zu den größten Problemen auf der Erde gehören.
 
Die UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung (UNCED) hat 1993 den Weltwassertag ins Leben gerufen, der seither stark an Bedeutung zugenommen hat. Jedes Jahr am 22. März wird damit auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit aufmerksam gemacht. Der Gedenk- und Aktionstag der Vereinigten Nationen fordert die Staaten zu konkreten Aktionen auf nationaler Ebene auf. Er findet jährlich unter einem anderen Motto statt. Innerhalb der letzten Jahre wurden unter anderem Wasserqualität, Wasser und Arbeitsplätze und Abwassernutzung thematisiert. Verschiedene UN-Agenturen übernehmen dabei die Leitung bei der Förderung und Koordinierung internationaler Aktionen.

Naturbasierte Lösungen für das Wasser

In diesem Jahr rufen die Vereinten Nationen unter dem Thema „Wasser und Natur“ zur Unterstützung auf. Die UN-Konferenz zielt dabei wie jedes Jahr darauf ab, die breite Öffentlichkeit auf globale Zielsetzungen und ihre lokale Bedeutung hinzuweisen.

Tag des WassersDabei stehen naturnahe Potenziale zur Erhaltung von Wassermenge und -qualität zum Schutz der Ökosysteme im Fokus. Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete sind schließlich die Wasserspeicher der Natur. Naturnahe Auen stellen als multifunktionale Ökosysteme eine Vielzahl von Ökosystemleistungen bereit, zum Beispiel sind sie Retentionsraum (Flutungsfläche) für Hochwasser und Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Sogenannte „grüne Infrastrukturen“ können zudem technische Bauwerke mit ihren Eingriffen in die Natur ersetzen oder diese zumindest sinnvoll ergänzen und dabei die Auswirkungen auf die Umwelt abmildern. All diese naturbasierten Lösungen sollen im Rahmen des diesjährigen Weltwassertags thematisiert werden.

Auch ein Gewässertyp des Jahres wird seit 2011 im Rahmen des Weltwassertages vom Umweltbundesamt (UBA) vorgestellt. Im Jahr 2018 wird es der „Sandige Tieflandbach“ sein, welcher vorwiegend in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Sachsen zu finden ist. Weitere Information zum Weltwassertag stehen auf der Internetseite der Vereinigten Nation zur Verfügung.

In den Toskana Thermen wird es am 22. März viele Veranstaltungen und besondere Aktionen rund um das kostbare Element Wasser geben.

Bad Sulza und Auerstedt:
Aqua Wellness - Liquid Bodywork in der Toskana ThermeVon 10 bis 22 Uhr feiern wir am 22. März den Weltwassertag mit einem speziellen Musikmix zum Thema Wasser: Händels Wassermusik, Schuberts Forellenquintett, Badeschlager oder Chillsounds. Liquid Sound steht – nicht nur an diesem Tag, aber an dem ganz besonders – im Zeichen des Wasser. Zusätzlich gibt es Wasserverkostungen und passende Saunaaufgüsse. Wir freuen uns auf Sie!

Bad Schandau:
Auch in Bad Schandau können Sie dem speziellen Wasser-Musikmix – zusammengestellt von unserem Kulturdirektor Micky Remann – lauschen, im warmen Wasser schweben und so das Element Wasser feiern. Ab 13.30 Uhr liest hagen Kunze in der Sauna spezielle, literarische Texte rund um das Thema Wasser und um 18 Uhr gibt es einen gemeinsamen Sprung ins Wasser.

Bad Orb:
Auch in der Toskana Therme im hessischen Bad Orb steht am 22. März alles ganz im Zeichen des Wassers: Schwimmen, schweben, der Musik lauschen und einfach genießen. Der Weltwassertag ist auch hier ein Feiertag für dieses ganz besondere Element. Von 10 bis 10 Uhr geht es um nichts anderes. Wir wünschen viel Spaß dabei!

Passende Produkte

Eintritt in die Therme

Für nur 17,- Euro können Sie zwei Stunden Toskana Therme genießen: baden mit allen Sinnen, schwimmen, federleicht schweben, in eine andere Welt eintauchen oder in der Sauna entspannen. Ganz wie Sie wollen.

Ab 17,- Euro pro Person
Online buchen und 5 % sparen
Mehr erfahren und buchen

Passende Produkte

Aqua Wellness – Dream Time

Schwerelos schwebend im körperwarmen Wasser des Liquid-Sound-Pool in Bad Sulza – umhüllt von Farbe und Klang – erhalten Sie eine sanfte Massage, werden gehalten und getragen und erleben ein besonderes Gefühl von Geborgenheit.

79,- Euro als Einzelsession
Mehr erfahren und buchen


Gesundes Element Wasser:

Schwimmen: Figur-Shaping im Wasser
Klassik unter Wasser: Fördern Sie die Gesundheit
Anbaden im Frühling – kaltes Wasser mit Tradition