Team Toskanaworld beim RUN-Unternehmenslauf in Erfurt

Wenn am 6. Juni um 19:00 Uhr der Startschuss zum RUN Thüringer Unternehmenslauf fällt, werden auch die Läufer des Team Toskanaworld die insgesamt fünf Kilometer lange Strecke durch die historische Erfurter Innenstadt antreten. Das Unternehmen nimmt bereits im fünften Jahr an dem Event teil.

unternehmenslaufDabei konnte die Teilnehmerzahl von Mal zu Mal gesteigert werden, so dass auch in diesem Jahr wieder ein neuer Rekordwert zu verzeichnen ist: insgesamt 25 Lauf-Begeisterte gehen in Erfurt für das Unternehmen an den Start. Im letzten Jahr konnte dabei ein besonders erfreulicher Erfolg eingefahren werden: mit dem Design der „Chillkröte“ belegten die Toskanaworld-Sportler den zweiten Platz im T-Shirt-Wettbewerb.

Da die Unternehmensgruppe neben der Toskana Therme, dem Hotel an der Therme und dem Klinikzentrum in Bad Sulza auch Einrichtungen an anderen Standorten deutschlandweit betreibt, sind auch dieses Mal wieder Teilnehmer über die Landesgrenzen Thüringens hinaus dabei.

Auf den Lauf bereiten sich die Hobbyathleten bereits seit mehreren Monaten in Rahmen von wöchentlichen Trainings vor. „Die Teilnahme beim RUN-Unternehmenslauf ist eine gute Möglichkeit, die eigene Fitness zu verbessern und dabei den Gemeinschaftssinn zu stärken“, so Alexandra Schleyer, die die Teilnahme des Team Toskanaworld hauptverantwortlich organisiert.

Die Beteiligung am Unternehmenslauf ist Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements des Unternehmens. Mit Angeboten wie Qi Gong, Nordic Walking, Kursen zur Raucherentwöhnung sowie Thermeneintritten und vergünstigten Wellness-Anwendungen möchte die Toskanaworld nachhaltig zur Förderung des körperlichen und seelischen Gesundheit der Mitarbeiter beitragen.


Im Video erhalten Sie einen schönen Einblick von der Stimmung beim RUN Unternehmenslauf im letzten Jahr.

Laufen Sie sich gesund:

Joggen ohne Seitenstechen – Laufen mit Spaß
Laufen für Anfänger – wie Sie dran bleiben
Joggen für Anfänger – so kommen Sie in die Puschen