Thüringen – Unterwegs in der „Toskana des Ostens“

Thüringen, das „grüne Herz Deutschlands“ wird auch die „Toskana des Ostens“ genannt. Wer Toskana hört, denkt zunächst an die schöne norditalienische Landschaft mit sanften grünen Hügeln und Zypressen. Doch um toskanisches Flair zu erleben, muss man nicht erst die Alpen überqueren: Das Weimarer Land inmitten des ostdeutschen Bundelandes bietet viele Möglichkeiten, sich zu entspannen und mitten in Deutschland südländische Luft zu schnuppern.

Unter die Lupe genommen

In einer Dokumentation hat der Mitteldeutsche Rundfunk die Umgebung der Stadt Weimar unter die Lupe genommen und dabei zum Beispiel die Toskana Therme in Bad Sulza besucht. Ausgestrahlt wird die Sendung am 24. Januar, 18.15 Uhr im MDR Fernsehen.

Thüringen – eine Reise wert

Bergig im Norden und Süden – gemeint sind der Harz und der Thüringer Wald, grün und fruchtbar im Thüringer Becken, das sich in der Mitte des Bundeslandes befindet. Geprägt von Flüssen wie der Saale, den Großstädten Erfurt und Jena sowie zahlreichen beschaulichen Örtchen, Wiesen und Feldern ist Thüringen ein abwechslungsreiches Bundesland. Zwar grenzt es nicht an ein Meer oder an das Ausland, doch zu entdecken gibt es Einiges!

Das Weimarer Land

Im Osten Thüringens, angrenzend an das Bundesland Sachsen-Anhalt, liegt das Weimarer Land, dessen Zentrum die Dichterstadt Weimar ist. Besucher können sich auf die Spuren von Goethe und Schiller machen und an jeder Ecke in Weimar Zeugen der einzigartigen Weimarer Klassik entdecken. Ein zeitgeschichtliches Mahnmal gibt es unweit der Stadt im ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald. Von dort aus geht es weiter durch sanfte Hügellandschaften und Weinberge nach Apolda, der „Glockenstadt“. Folgt man dem Flusslauf der Ilm, lädt Bad Sulza auf einen Stopp ein. Entspannte Stunden und einige Besonderheiten, wie etwa dem Liquid Sound Tempel oder eine große Saunalandschaft, bietet die Toskana Therme Bad Sulza.
 

 
Wer sich in der Landschaft umschaut, versteht, warum das Weimarer Land nicht umsonst die „Toskana des Ostens“ genannt wird! Als Anregung finden Sie hier einen kleinen Reisebericht. Und wann entdecken Sie Thüringen?