Toskana Therme Bad Sulza

[metaslider id=6684] Inmitten von Thüringen liegt die Kur- und Weinstadt Bad Sulza. Sanfte Hügel und malerische Täler erinnern stark an Italien. Deswegen wird die Region auch als die „Toskana des Ostens“ bezeichnet. Der Ort selbst hat ein ausführliches Angebot von verschiedenen Gesundheitsbehandlungen wie die berühmten Solequellen. Auch die Toskana Therme Bad Sulza kann zu diesem Programm beitragen. Neben der bekannten Thermal-Sole, bietet dieser Tempel der Entspannung ein ausführliches Wellnessangebot und eine umfassende Saunalandschaft zur Erholung an. Dabei ist die Therme auch barrierefrei ausgebaut, so dass sich auch Menschen mit körperlicher Behinderung eine Auszeit gönnen können. Gleichzeitig bietet die Wellnessoase kinderfreundliche und vor allem ökologische Erholung.
Fast futuristisch wirkt das Gebäude der Therme mit seinen sanften Hügeln, die moos- und grasbewachsen sind. Auf einer Fläche von insgesamt 3000 m² können Besucher ihren Aufenthalt in der Thermenlandschaft ausführlich genießen. Aber auch Saunaliebhaber kommen in der Toskana Therme Bad Sulza voll auf ihre Kosten. Auf 3.000 m² gibt es ein umfassendes Angebot für jeden Geschmack. Wem das nicht ausreicht, der lässt sich bei einem der Wellnessangebote ausführlich verwöhnen. Bei einer Massage oder einer Kurmittelanwendung geraten die Sorgen und Nöte des Alltags in Vergessenheit.
Der Schwimmbereich
Liquid-Sound-Tempel
Der Saunabereich Sauna der Zukunft
Kontakt:

Toskana Therme Bad Sulza

Wunderwaldstraße 2a
D-99518 Bad Sulza

Tel.: +49 (0) 36 461 – 9 20 00
Fax: +49 (0) 36 461 – 9 20 02
badsulza@toskana-therme.de