Baden in Valentinsmusik? Ein besonderer Valentinstag!

Die Toskana Thermen in Bad Schandau, Bad Sulza und Bad Orb bieten am Valentinstag ein ganz besonderes Badeprogramm – schweben Sie mit ihren Liebsten in Valentinsmusik! Wie das geht? Wir haben bei Prof. Micky Remann, dem Kulturdirektor der Toskanaworld, nachgefragt:

 

Orangenfalter: In den drei Toskana Thermen steht am 14.02. „Baden in Valentinsmusik“ auf dem Programm. In den sozialen Netzen regt sich schon große Neugier. Was hat es damit auf sich?

Remann: Jeder war schon mindestens einmal verliebt, ist gerade verliebt oder wird in Kürze verliebt sein. An diese wunderbare Tatsache wird am Valentinstag auf der ganzen Welt auf unterschiedliche Weise erinnert. In den Toskana Thermen haben wir im Repertoire der Unterwassermusik viele Stücke, bei denen es um die Liebe geht …

 

Sagten Sie „Unterwassermusik“?

Remann: Ja, das ist das Besondere. „Liquid Sound“ heißt das System, und die Gäste sagen uns immer wieder, dass sie beim Unter-Wasser-Hören einen besonders gefühlvollen Zugang zur Musik bekommen, den es beim Trocken-Hören so nicht gibt. Da lag es nahe, am Tag der Verliebten eine spezielle Verliebtenmusik zusammenzustellen. Die Auswahl ist bekanntlich riesig.

 

Können Sie Beispiele nennen?

Remann: Es geht in abwechslungsreicher Folge von Schnulze bis Pop, von romantisch bis zeitgenössisch, von melancholisch bis ekstatisch. Manchmal ist der Bezug überdeutlich – Elvis Presley „Love me tender“, Heather Nova „Like Lovers do“. Manchmal sehr subtil – Max Raabe „Küssen kann man nicht alleine…“.

Auch nostalgische Knaller von Marlene Dietrich, Heinz Rühmann und Johannes Heesters mit dabei, oder Filmmusik, wo der Himmel voller Geigen hängt. Die männlichen und weiblichen Interpreten halten sich ungefähr die Waage.

 

Gibt es in den Thermen bestimmte Zeiten für die Valentinsmusik?

Remann: Sie läuft den ganzen Tag, durchgängig von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Das Valentinsbaden lässt sich so bequem mit anderen Aktivitäten an dem Tag verbinden.

 

Hört man beim ganztägigen Aufenthalt immer wieder dasselbe?

Remann: Die Gefahr ist gering – wir haben insgesamt 9 Stunden originale Valentinsmusik vorbereitet. Ein langer musikalischer Liebesrausch.

 

Natürlich fühlen sich verliebte Paare davon besonders angesprochen – aber was ist mit den anderen?

Remann: Die sind genauso willkommen. Wenn man „Musik“ und „Liebhaber“ zusammenbringt kommen schließlich die „Musikliebhaber“ heraus. Damit können sich die meisten Menschen identifizieren. Wir laden nun alle Musikliebhaber in die Toskana Thermen ein, zum Baden in Valentinsmusik!

 

Das Valetinsbaden auf Facebook

Sie möchten sich die Veranstaltung gern merken oder eine Erinnerung dazu erhalten? Klicken Sie in der Facebook Veranstaltung der Toskana Therme Ihrer Wahl einfach auf „Interessiert“ oder „Zusage“:

Toskana Therme Bad Schandau
Toskana Therme Bad Sulza
Toskana Therme Bad Orb

Noch mehr Valentinsideen:
Besonderes Dinner am Valentinstag
Valentinstag – 5 originelle Geschenkideen
Kurze Auszeit – im Wellnesspark Elbresidenz

Newsletter Orangenfalter.net