Weihnachtsbrunch – wie startet man in den Tag?

In den Feiertagen dreht sich neben der Zeit mit der Familie gefühlt alles um das Thema Essen. Egal, ob Plätzchen, Stollen oder Festtagsbraten – irgendwie gehört der Genuss leckerer Speisen schon fest dazu. Aber wie wäre es statt dem üppigen Mittag oder Abendbrot mal mit einem gemütlichen Weihnachtsbrunch? Mit dieser Kombination aus Frühstück und deftigen Hauptspeisen kann der Tag entspannt beginnen. Ein paar Inspirationen für die Umsetzung erhalten Sie mit unseren Brunch-Ideen.

Weihnachtsbrunch – nicht nur für Langschläfer

Außer man ist ein Frühaufsteher, treibt es an den Feiertagen kaum jemanden vor 9 oder 10 Uhr aus dem Bett. Diese Ruhe sei Ihnen auch gegönnt, schließlich ist der Alltag schon hektisch genug. Leider scheint es dann zu spät für ein ruhiges Frühstück, weil eigentlich die Weihnachtsgans zubereitet werden muss. Warum sich dem Stress der Zubereitung unterwerfen, wenn man mit kleinen und schmackhaften Gerichten ein ebenso leckeres Menü zusammenstellen kann? Wir haben ein paar Gründe für Sie, warum der Weihnachtsbrunch die bessere Lösung ist:
  1. Speisen lassen sich oftmals gut im Voraus zubereiten
  2. ein solcher Weihnachtsbrunch kann sich auch über mehrere Stunden erstrecken – mehr Zeit für den Austausch mit den Lieben!
  3. bei seiner Auswahl ist für Liebhaber von süßen und herzhaften Speisen etwas dabei
  4. die Wohnung riecht nach dem Weihnachtsbrunch nicht noch Stunden nach Braten

Große Auswahl für alle Geschmäcker

Natürlich darf auf dem Tisch nicht Frühstücksklassiker wie frische Brötchen, Marmelade und gekochte Eier fehlen. Aber ansonsten sind der Fantasie bei einem Brunch keine Grenzen gesetzt. Ob geräucherter Lachs, verschiedene Salate und Aufschnitte, aber auch warme Speise lassen einem im Schlaraffenland schwelgen.
Hier noch ein paar Inspirationen für die Festtafel:

  • Eiertöpfchen mit Tomaten
  • Mandel-Bacon-Früchte
  • Paprika Tarte Tatin
  • Bulgursalat mit Möhren und Petersilie
Die Rezepte dazu und weitere leckere Kreationen, finden Sie in der Rezeptdatenbank von Lecker.de
Für entspannte und genussvolle Stunden: Weihnachtsbrunch in Bad Orb
Sie wollen die Feiertage nicht damit verbringen, in der Küche zu werkeln? Dann ist der Weihnachtsbrunch im Hotel an der Therme Bad Orb die richtige Lösung für Sie. Am 25. Dezember können Sie hier die besonderen Kreationen des Köche genießen und mit Ihren Liebsten ein paar entspannte Stunden genießen.