Yoga tut gut!

Yoga ist nicht nur etwas für Esoteriker und Hippies. Die wachsende Beliebtheit dafür zeigt, dass es mehr und mehr als Sport angesehen wird – was es ja auch ist. Die Übungen haben viele positive Effekte auf den Körper. Yoga tut gut! Es verbessert die Beweglichkeit, verringert Stress und lässt Sie innere Ruhe finden. Doch darüber hinaus kann Yoga noch mehr:

Yoga stärkt das Immunsystem

Yoga verbessert den allgemeinen Gesundheitszustand der Menschen – Sie atmen besser, bewegen sich besser, haben eine verbesserte Körperspannung. Das wirkt sich positiv auf den Kreislauf, auf die Atmung und auf das Immunsystem aus.

Yoga lindert Migräne

Betroffene berichten, dass bereits nach wenigen Wochen Yoga-Praxis, ihre Migräne-Anfälle deutlich weniger und auch schwächer wurden. Die Auslöser für Migräne sind noch nicht vollständig erforscht. Doch es wird sehr stark davon ausgegangen, dass eine Kombination aus körperlichen Faktoren wie Fehlhaltungen und mentaler Stress eine große Rolle spielen. Yoga hilft sowohl bei den körperlichen als auch bei den mentalen Faktoren.

Im Video werden Ihnen einige Yoga-Übungen gezeigt, die gegen Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich wirken und so Kopfschmerzen vorbeugen:

Yoga verbessert das Sexleben

Studien zeigen, dass bereits drei Monate Yoga das sexuelle Verlangen und den Spaß im Bett steigern können! Yoga tut gut ;-)

Yoga verbessert den Schlaf

Tägliche Yoga-Übungen verbessern deutlich die Qualität des Schlafes, wie Forscher der Universität Harvard herausfanden. Die kann auch auf den stressmindernden Effekt von Yoga zurück geführt werden. Meist findet am Ende einer Yoga-Einheit eine meditative Entspannung statt. Dies hilft, loszulassen und kann daher auch beim Ein- und Durchschlafen helfen.

Das Video zeigt Ihnen eine beruhigende Yoga-Einschlaf-Routine:

Yoga beugt Heißhungerattacken vor

Eine regelmäßige Yoga-Praxis geht mit besseren Ernährungsgewohnheiten einher. Forscher vermuten, dass aufgrund der bewussten Atmung eine verbesserte Verbindung zwischen Körper und Geist hergestellt wird. Und diese wiederum helfe, irrationalen Gelüsten zu widerstehen.

Schnupperkurs - Yoga tut gut
Zurückziehen vom Alltagstrubel, einkehren, zur Ruhe kommen, einfach sein und auf sich selbst besinnen. Das können Sie im Schnupperkurs Yoga als Hotelgast im Hotel an der Therme Bad Sulza ausprobieren.

Yoga tut gut:

Aqua Yoga in der Toskana Therme
Yoga – 5 Gründe noch heute damit anzufangen
Studie beweist: Yoga sorgt für intensiveren Orgasmus