Die besten After Work Drinks

Endlich Feierabend! Schön, wenn Sie mit Freunden oder dem Liebsten in einer Bar verabredet sind – mit leckeren After Work Drinks auf den Feierabend anstoßen. Was gibt es besseres? Die Drinks selbst mixen, deshalb haben wir leckere Rezepte für die Cocktailtrends des Jahres:
1. Cocktails mit Kaffee
2. Cocktails mit Wein
3. Cocktails mit Gin
4. Cocktails ohne Alkohol

1. “Bittersweet Symphony”
after work drinksSie brauchen einen Koffein-Kick zum wach werden und bleiben? Dann könnte die “Bittersweet Symphony” genau das Richtige sein: Espresso-Wodka und Wermut mit Orangenlikör – eine bittersüße Abwandlung des Martinis und ganz einfach gemixt.

Sie brauchen:

  • 50 ml Espresso Wodka
  • 15 ml Orangenlikör
  • 10 ml Wermut (lieblich)
  • Eiswürfel
  • Orange

Den Espresso-Wodka mit dem Orangenlikör und dem Wermut in einen Cocktail-Shaker geben, Eiswürfel dazu geben und umrühren, nun den Inhalt in ein gekühltes Cocktailglas geben und mit einer Orangenzeste garnieren.

Espresso-Wodka
Die etwas andere Kaffee-Verwendung: Für den Espresso-Vodka benötigen Sie 25 ml Espresso und 500 ml Wodka:
Mischen Sie den frisch gebrühten Espresso mit dem Wodka – am besten lassen Sie den Aufguss über Nacht ziehen. Die Mischung kann aber auch direkt weiter verarbeitet werden.
2. Aperol frosé

Cocktails mit Wein sind in diesem Jahr ein echter Trend – der überschaubare Alkoholgehalt macht sie zu idealen After-Work-Drinks. Der Frosé ist ein Slushie mit Wein :-) Und so geht’s:

  • 750 ml trockener Rosé Wein
  • 120 ml Aperol
  • 120 ml Orangensaft
  • Saft von einer Limette
  • 2 EL Zucker
  • Orangenscheiben zum Dekorieren

Alle Zutaten (bis auf die Orangenscheiben) zusammen mixen und mindestens acht Stunden in den Gefrierschrank stellen – am besten über Nacht. Am nächsten Tag, den gefrorenen Cocktail in einen Standmixer geben – bei hoher Geschwindigkeit wird daraus ein Slushie. Anschließend in schöne Gläser füllen und mit einer Orangenscheibe verzieren.

3. Cocktails mit Gin
Cocktails mit Gin stehen auch in diesem Jahr noch ganz hoch im Kurs und sind nach wie vor angesagt:
Trendgetränk Gin
Gin-Tonic-Eis am Stiel – so geht’s
4. Mocktails
after work drinksWenn Sie am nächsten Morgen früh rausmüssen, dann sind Mocktails – ohne Alkohol – genau das richtige. Frisch und lecker mit dem Gefühl eines “echten Drink”, aber ohne Nebenwirkungen. Wir empfehlen Rhabarber-Grapefruit mit Thymian.

Für den Rhabarber-Sirup brauchen Sie:

  • 200 Gramm Rhabarber
  • 1 Grapefruit (Schale und Saft)
  • 5 Thymianzweige
  • 70 Gramm Zucker
  • 300 ml Wasser

Bis auf den gepressten Grapefruitsaft die Zutaten in einem Topf mischen, aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend durchsieben und abkühlen lassen. Den abgekühlten Sirup auf 4 Gläser verteilen, mit Grapefruitsaft und Soda aufgießen – nach Belieben Crushed Ice oder Eiswürfel dazu geben. Prost!

Passende Produkte

Fulda für Feinschmecker
im Hotel zum Ritter

after work drinksLassen Sie sich von der Barockstadt Fulda inspirieren und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit regionalen Köstlichkeiten im rustikalem Hotel zum Ritter.

Mehr erfahren und buchen

Passende Produkte

After Work Relaxing
Bad Sulza

after work drinksAb in die Therme zum abendlichen Feierabend-Entspannen zum Sonderpreis: 3 Stunden in der Toskana Therme Bad Sulza und eine Wellnessmassage.

Mehr erfahren und buchen

Leckere Cocktail-Rezepte:
Hugo Rezept: Sommer, Sonne, Sonnenschein
Gesundheits-Wunderwaffe – Kurkuma Zitrone Shot
Bowle Rezepte: prickelnde Erfrischung im Sommer