Mickys Lieblingsplatz in der Toskanaworld: Das Ende der langen Wassermusiknacht…

Jeder liebt Geheimtipps, oder? Deswegen haben wir die Mitarbeiter der Toskanaworld gefragt, welcher ihr Lieblingsplatz an einem der Toskanaworld-Standorte ist!  Ein besonders gemütlicher Sessel im Hotel? Oder der perfekte Ort zum Entspannen in der Therme? Lass dich von den Lieblingsplätzen überraschen!

Micky Remann stellt seinen Lieblingsplatz vor

Micky ist Kulturdirektor der Toskana Thermen. Er stellt das (Unterwasser) Musikprogramm der Toskana Thermen zusammen, das durch den unvergleichlichen Liquid Sound rund um die Uhr über und unter Wasser für die Badegäste zu hören ist! Außerdem ist er Verantwortlich für die Programmgestaltung der Live-Veranstaltungen in den Toskana Thermen und für die Kommunikation rund um das Liquid Sound Erlebnis.

Welcher wohl sein Lieblingsplatz ist…?

Das ist Mickys Lieblingsplatz:

Das Liquid Sound Festival am Ende der langen Wassermusiknacht…

…so gegen sechs Uhr morgens, während der Frühnebel des Novembermorgens aufsteigt.

Micky Remann nimmt ein Selfie von sich auf während er am DJ Pult in der Toskana Therme Bad Sulza beim Liquid Sound Festival 2020 sitzt.

 

Lieber Micky, was macht diesen Platz denn so besonders für dich?

Der Lieblingsplatz ist eigentlich ein Lieblingszustand, den es so nur an diesem Ort geben kann. Wenn beim Liquid Sound Festival die Musiker und die Konzert-Badegäste gemeinsam zu schweben anfangen, weil sie zwischen Tanz und Traum schon längst nicht mehr unterscheiden können. Das gibt dem sonst üblicherweise grauen Novembermorgen eine ganz wunderbare Färbung und Frische.

Ein guter Moment und ein guter Ort, sich aufs nächste Liquid Sound Festival zu freuen, immer am ersten Novemberwochenende.

Micky Remann

Das Liquid Sound Festival in den Toskana Thermen

Einmal im Jahr verwandeln sich die drei Toskana Therme in Thüringen, Sachsen und Hessen zum experimentellen Festivalgelände: immer am ersten Novemberwochenende treten Musiker, DJs und Künstler live in den Thermen auf. Ihre Musik wird direkt in den Liquid Sound übertragen, die Performances finden am Beckenrand oder ganz und gar direkt im Wasser statt.

DJ am Mischpult in der Toskana Therme.

Eine junge Frau steht in der Toskana Therme Bad Sulza vor einer Lichtinstallation, die rote Farbe auf ihr Gesicht wirft

Plazentaraum ist einer der Late Night Künstler des Liquid Sound Festivals 2020

 

Auch im Corona-Jahr 2020 fand das Festival in der Toskana Therme Bad Sulza statt und konnte dank der Zusammenarbeit mit dem FullDome Festival und Salve.tv in 360 Grad live gestreamed werden! Kulturdirektor Micky Remann und die Toskanaworld haben damit ein Zeichen für die Kulturbranche in dieser außergewöhnlichen Zeit mit einem außergewöhnlichen Format gesetzt.

Zitatbild mit Musikern in der Toskana Therme Bad Sulza

Auch für 2021 ist bereits das nächste Liquid Sound Festival geplant. Für das Festival muss kein extra Ticket gekauft werden, da der Besuch im regulären Thermeneintritt inbegriffen ist. Das Programm ist ein paar Wochen vor der Veranstaltung zu finden auf der Website der Toskanaworld und auf www.liquidsound.com

Entdecke jetzt die Toskana Thermen mit ihren Live-Veranstaltungen!

www.toskanaworld.net/events


Mehr über die Toskanaworld

Klaus’ Lieblingsplatz in der Toskanaworld: Die perfekte Aussicht in Auerstedt
Dein erster Tag: Restaurantfachkraft im 5-Sterne Hotel Elbresidenz an der Therme Bad Schandau
Sauna und Corona? So funktioniert es!