Perfekt entspannen mit einer Gesichtsmassage

Massagen sind die perfekte Entspannung im stressigen Alltag. H├Ąufig stehen dabei R├╝cken, F├╝├če oder auch die Schultern im Fokus. Doch gerade das Gesicht, welches tagt├Ąglich unz├Ąhligen Umwelteinfl├╝ssen ausgesetzt ist, kommt ├Âfter mal zu kurz. Hier einige Tipps, wie Sie zuhause Ihrem Gesicht etwas Gutes tun und zugleich Entspannung finden.

Man sieht uns an, wenn wir m├╝de Augen haben. Auch wenn wir unter einer Erk├Ąltung leiden, liest man das in unserem Gesicht ab. Wir versuchen mit Make-up und verschiedenen Kosmetikprodukten unsere sch├Ânen Seiten hervorzuheben, um noch strahlender zu wirken. Strahlend wirken wir vor allem, wenn wir entspannt sind ÔÇô warum also nicht mit einer Gesichtsmassage f├╝r zuhause?

Positiv f├╝r Organismus

Durch den stressigen Alltag, bei dem unsere Gesichtsmuskeln dauerhaft im Einsatz sind, freuen sich Zellen, Muskeln und Haut ├╝ber eine wohltuende Entspannung. Gesichtsmassagen wirken sich sp├╝rbar positiv auf den gesamten Organismus aus und regen besonders die Durchblutung an. Vor allem wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen und diese Behandlung bewusst erleben, werden Gl├╝ckshormone ausgesch├╝ttet. Dadurch f├╝hlen sich Sie nicht nur entspannter, sondern auch gl├╝cklicher.

Massage f├╝r Stirn und Augen


Ob Stirn, Augen oder Ohren ÔÇô die verschiedenen Partien im Gesicht k├Ânnen individuell massiert werden. Bei einer Stirnmassage werden beispielsweise Zeige- und Mittelfinger in kreisenden Bewegungen von der Stirnmitte langsam zu den Schl├Ąfen gef├╝hrt. Das Ganze sollte man zwei- bis dreimal wiederholen. Wichtig ist, sich dabei Zeit zu lassen und die Entspannung bewusst zu sp├╝ren. Eine andere Variante ist es, den Daumen zwischen beide Augenbrauen zu legen. Mit sanftem Druck nun dreimal im und gegen den Uhrzeigersinn den Daumen drehen.

Bei einer Augenmassage beginnt man an der Nasenwurzel mit leichten und sanften Bewegungen ├╝ber den Augenbogenbrauen zu streichen. Dabei sollte der Druck nicht zu gro├č sein, um die Haut nicht zu verzerren.

Ohrenmassage gegen Kopfschmerzen

Auch eine Massage f├╝r die Ohren f├Ârdert das ganzheitliche Wohlbefinden. Mit leichten Kreisbewegungen auf dem Ohr zwischen Daumen und Zeigefinger werden die Rezeptoren angeregt. Massieren Sie dabei sowohl vom Ohrl├Ąppchen bis hin zu den Ohrspitzen ÔÇô gehen Sie vier bis f├╝nfmal ├╝ber das gesamte Ohr. Leidet man verst├Ąrkt unter Kopfschmerzen kann das eine Linderung bewirken, da bestimmte Signale an das Gehirn gesendet werden, die zur Entspannung beitragen.

Nase nicht vergessen

Die Nase sollte ebenfalls bei einer Gesichtsmassage nicht vergessen werden. Eine Massage der Nasenfl├╝gel f├Ârdert die Durchblutung und durch den sanften Druck werden verstopfte Poren wieder frei. Zus├Ątzlich ist eine entsprechende Reinigungsmaske empfehlenswert, um gleichzeitig die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und abgestorbene Hautzellen zu entfernen.

Grunds├Ątzliche kann man w├Ąhrend der Massagen nat├╝rlich Peelings oder andere Cremes benutzen, um den Effekt der Hauterneuerung und Entspannung noch zu verst├Ąrken. Diese Zeit, sich bewusst Zeit f├╝r sich zu nehmen, hat somit nicht nur den Effekt einen Moment innezuhalten, sondern sorgt f├╝r einen frischen Teint. Und der l├Ąsst jeden gleich viel strahlender wirken.

Passende Produkte

Massagen f├╝r Ihr Wohlbefinden

peelingSanfte Streichmassagen oder kr├Ąftige, lockernde Massagegriffe. Bei Klassikern zur Ruhe kommen, oder Neues ausprobieren. Erleben Sie Massage pur zu zweit oder ganz f├╝r sich.

Mehr erfahren und buchen

Passende Produkte

Entspannungsbehandlung pur

Wohltuende Gesichtsbehandlung mit Dr. Hauschka- Kosmetik, die von Kopf bis Fu├č entspannen l├Ąsst. Entdecken Sie die Beautyangebote mit hochwertiger Naturkosmetik.

Mehr erfahren und buchen

Noch mehr zum Thema Entspannung:
Hanakasumi ÔÇô Was ist das?
Klangschalen-Massage: Innere Massage zur Selbstheilung
Peeling ÔÇô sanfte Erneuerung f├╝r die Haut