Valentinstag – 10 unter 10

Valentinstag mit kleinem Geldbeutel – 10 Geschenke, die nichts oder nur wenig kosten

“Der Valentinstag wurde doch eh nur von der Geschenke- und Grußkartenindustrie erfunden … ” Solche Aussagen hört man immer wieder. Meist von Menschen, die nicht unbedingt etwas gegen den Valentinstag haben, sondern sinnlosen Konsum nicht mögen. In der heutigen Zeit sollten wir alle unser Konsumverhalten überdenken und zum Wohle der Umwelt weniger konsumieren. Und schließlich geht es doch beim Valentinstag darum, dem oder der Liebsten zu zeigen, was man empfindet. Das muss gar nicht viel kosten. Sie können das auch ganz pragmatisch angehen.

Habt euch lieb und zeigt euch eure Liebe!

Wir haben für Sie 10 Geschenke, die (fast) nichts kosten:

1. Selbst kochen – Kochen Sie Ihrem Schatz sein/ihr Lieblingsessen oder zaubern Sie ein ganz besonderes 5-Gänge-Menü. Je nachdem wie Ihre Fähigkeiten in der Küche sind ;-) Für ein besonderes Liebes-Menü können wir Anregung bieten.

2. Einen Liebesbrief schreiben – Machen Sie sich die Mühe: Schreiben Sie per Hand auf schönes Briefpapier einen echten Liebesbrief. Schreiben Sie was Sie fühlen und wie wichtig Ihnen Ihr Partner ist. Vielleicht sogar ein Spritzer Parfüm dazu und ein paar Rosenblütenblätter? Schicken Sie ihn mit der Post – und verraten Sie vorher nichts. Die Valentins-Freude wird groß sein.

3. Love-Playlist – Ganz old-school können Sie natürlich ein Mix-Tape machen. Die meisten werden das gar nicht abspielen können ;-) Also machen Sie eine Liebes-Playlist: Stellen Sie Songs zusammen, die sie beide mögen, die Sie in entscheidenden Momenten Ihrer Beziehung gehört haben. Vielleicht haben Sie ja Ihren Song? Der muss natürlich drauf. Dazu können Sie einfach romantische Lieder aus aller Welt kombinieren. Dafür brauchen Sie Inspiration? Schauen Sie sich auf Youtube, Spotify und Co um – egal ob sexy, romantisch, süß oder elegant, hier finden Sie etwas.

4. Ein romantischer Spaziergang – Es muss auch gar nicht im Sonnenuntergang sein, aber wenn Sie wollen, geht natürlich auch das. Planen Sie eine schöne Route durch die Natur, in den Wald, an einem Fluss oder zu einem Schloss – es gibt viele romantische Orte. Sie können auch besondere Orte Ihrer Beziehung neu erkunden: Wo haben Sie sich kennengelernt? Wo hatten Sie Ihr erstes Date?

5. Ein privater Crash-Kurs – Ihr Partner beneidet Sie um eine besondere Fähigkeit? Er oder sie findet es lustig, dass Sie gerne stricken oder wollte auch schon immer so schöne Fotos machen wie Sie? Dann bringen Sie es ihm/ihr bei! In einem ganz persönlichen “Seminar” geht es dann ans Nähen, Yoga oder Gitarre spielen.

6. Eine ganz persönliche Stadtführung – Selbst, wenn Sie in der gleichen Stadt wohnen (wenn nicht, dann erst recht): Zeigen Sie Ihren Weg zur Arbeit, das kleine Cafe, an dem Sie auf dem Weg zum Sport vorbei kommen oder die versteckte Bank im Park. Wo sind Sie früher zur Schule gegangen? Oder in welcher Straße haben Sie vor Jahren gewohnt? Das sind alles Dinge, die Ihren Partner sicherlich interessieren.

7. Selbstgebackenes – Backen Sie einen Kuchen! Das braucht keine Erklärung, oder?

8. Vorlesen – Kreieren Sie ein persönliches Live-Hörbuch! Lesen Sie romantische Liebesgedichte vor oder, wenn Ihnen das zu kitschig ist, dann eben ihr eigenes Lieblingsbuch. Wenn Sie sich trauen, können Sie sich auch gegenseitig sexy Kurzgeschichten vorlesen.

9. Gutschein für nützliche, gemeinsame Zeit – Wenn Sie eher pragmatische Geschenke mögen: Wie wäre es mit kleinen Gutscheinen? “Ich fahre dich zum Einkaufen”, “Besuch bei den Schwiegereltern”, “Ich streiche dein Zimmer”, etc. Gute Anregungen bietet das Projekt “Zeit statt Zeug”.

10. Entspannung in der Therme – Lassen Sie es sich einen Tag lang gut gehen: im Warmen Wasser treiben, in der Sauna entspannen und zusammen im Whirlpool sitzen. Eine Massage oder Wellnessbehandlung setzt dem Ganzen die Krone auf.

Zugabe: Kuscheln!
Auf unserer Pinterest-Seite finden Sie noch tolle DIY-Ideen. Da steht einem romatischen Tag doch nichts mehr im Wege!

 




Passende Produkte

Kuscheltage in Bad Sulza

Kuscheln Sie sich ein und genießen Sie ein kleine Auszeit im Hotel an der Therme Bad Sulza, inkl. romantischem Abendessen, Wellness-Massage, Sauna und unbegrenztem Eintritt in die Therme.

Reservierung erforderlich. 
Mehr erfahren und buchen

Passende Produkte

Wellness zu Zweit in der Elbresidenz

Im Wellnesspark Bad Schandau können Sie Wellnesszeit und Zeit zu Zweit ganz einfach miteinander verbinden: pflegende Peelings und wohltuende Ganzkörpermassagen.

Reservierung erforderlich.
Mehr erfahren und buchen

Noch mehr Tipps für den Valentinstag:

Besondere Orte für ein Date zum Valentinstag
Geschenkideen für den Valentinstag
Besonderes Dinner am Valentinstag